ÜBER MICH

Melanie Schepers, staatl. gepr. Kosmetikerin

Mein Name ist Melanie Schepers und ich bin
EHRLICHE HAUT KOSMETIK.

 

Vor mehr als 2.000 Jahren hat ein römischer Dichter einmal gesagt: "Nur in einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist!" Ein Ansatz, der sich über die Jahrhunderte mehrfach bewährt hat und den ich in meinen Behandlungen mit Überzeugung aufgreife: Entspannung für Körper und Seele.

 

Noch nicht ganz so lange, aber doch seit 1996, beschäftige ich mich als staatlich geprüfte Kosmetikerin professionell mit Kosmetik, den Produkten und Anwendungen. In dieser Zeit habe ich viele Trends kommen und wieder verschwinden gesehen. Was geblieben ist, sind die Angebote, die mit den Attributen „traditionell“, „erprobt“ und „verlässlich“ beschrieben werden können. Diesen Werten habe auch ich mich verschrieben und so erreiche ich regelmäßig gemeinsam mit meinen Kunden die besten Ergebnisse.

Ich stehe für ehrliche Haut  und ich bin auch selber eine. Wo Bio- oder Naturkosmetik zum Einsatz kommen kann, wird dies geschehen. Doch manchmal erfordert eine Behandlung auch traditionelle Methoden und Pflege.

Bei Pflegeprodukten lautet der Anspruch an mich (für Sie): In jedem Fall hochwertig und unbedingt ehrlich !

Wenn es hier doch „über mich“ geht, möchte ich ein mir wichtiges privates wie auch berufliches Engagement nicht unerwähnt lassen. Eine besondere Herzensangelegenheit ist mir die Unterstützung der DKMS — Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Als ehemals Betroffene möchte ich auch hier mit meinen Erfahrungen, meinem Fachwissen aus dem kosmetischen Bereich und vor allem mit meiner Ehrlichkeit helfen. Schon seit Beginn biete ich individuelle Beratung und darauf aufbauende Behandlungen für krebskranke oder im Heilungsprozess befindliche Frauen und Männer an. Darüber hinaus arbeite ich inzwischen auch direkt mit DKMS LIFE zusammen und führe zudem in meinem Studio beispielsweise Schmink- und Pflegeberatungen für betroffene Frauen und Männer durch. 


Jeden Mittwochvormittag können Sie mich in den Weiten Fluren des EVKs Düsseldorfs mit einem Servierwagen antreffen. Die Aufgaben der Grünen Damennund Herren sind vielfältig und abwechslungsreich. So kann jeder seine besonderen Stärken einbringen. Z.B. Patientenbegrüssung und helfen bei der Anmeldung / Ansprechpartner in mancherlei Fragen, besuchen bettlägeriger Patienten, Zeitschriften, Getränke oder Pflegeartikel anbieten, stehen für Gespräche zur Verfügung, unterstützen im Terrassenkafe und vieles mehr. 


Zusätzlich ist das Begleiten älterer Menschen und Menschen mit Damenz in ihrer ketzten Lebensphase eine ganz besondere Aufgabe für mich. Sie ist nicht immer einfach, aber sie kann sehr erfüllend sein. Als ehrenamtliche Hospitzbegleiterin besuche ich Menschen im Katharina-von-Bora-Haus in Düsseldorf und begleite sie auf ihren letzten Weg. Ich bin ihr Gesprächspartner, der sie und ihre Ängste ernst nimmt. Wir Ehrenamtler schenken allen durch unser "Da sein" Trost und Zuspruch. 


So viel zu mir. Ich freue mich, zu gegebener Zeit mehr über Sie zu erfahren.

Bis dahin ehrliche Grüße.

 

Ihre
Melanie Schepers

staatl. gepr. Kosmetikerin